Dicke Post erhalten

In dieser Woche bekam ich dicke Post” aus Hes­sen. Es han­delt sich dabei um das 7. unvol­len­dete Band” aus der Ahnen­forschung meines fer­nen, hes­sis­chen Ver­wandten Ger­hard Felde.

HINWEIS: Wegen einen Server­wech­sels let­zen Jahres sind lei­der alle Bilder ver­lorenge­gan­gen. Dieser Beitrag ist eben­falls betrof­fen. Du wirst in diesem Beitrag keine Bilder sehen. Es wird ver­sucht, einige Bilder wieder herzustellen. Solange dieser Mel­dung zu lesen ist, kon­nten entwed­er noch keine Bilder hergestellt wer­den oder es gibt kein Back­up der Bilder mehr.

Wie es so aussieht, befasst sich dieses 7. Band mit der Nachkom­men­schaft von Johann Lud­wig Welk­er, dessen Nachkom­men in ganz Deutsch­land verteilt und sog­ar in den USA zu find­en sind. In diesem Band ist auch meine hes­sis­che Abstam­mungslin­ie zu find­en, die über Johann Lud­wig Welk­er nach 16XX ins mit­ter­al­ter­liche Queck­born bei Hes­sen führt.

Das Buch wurde mir im Ver­trauen gegeben; mit der Bedin­gung auf rein pri­vate Nutzung, die eine mögliche Weit­er­gabe oder Veröf­fentlichung mit Quel­langabe auf unbes­timmte Zeit erst ein­mal auss­chließt. Ich denke, erst wird eh viele Monate ins Land ver­stre­ichen, bis ich dieses Band ver­ar­beit­et habe.

Gerhard Feldes "7. unvollendetes Band" über die Abstammung und Nachkommenschaft von Johann Ludwig Welker

Autor: Michael Johne

Blogger, Programmierer, Astronom, Dichter, Hobby-Genealoge, Namensforscher, Sprachanalyst, Freizeit-Fotograf, Weltenträumer

Kommentar verfassen