Alexander Imich verstarb im Altern von 111 Jahren & 124 Tagen

Vor eini­gen Monat­en ver­starb Alexan­der Imich. Er ver­starb am 8. Juni 2014 in Man­hat­tan und galt seit dem 24. April 2014 als ältester leben­der Mann der Welt.

Alexan­der Imich wurde am 4. Feb­ru­ar 1903 in Częs­to­chowa in Polen geboren, welch­es damals noch dem Rus­sis­chen Kaiser­re­ich ange­hörte. Er wurde in ein­er jüdis­chen Fam­i­lie im Weich­sel­land auf. Imich studierte an der Jagiellonen-Universität in Krakau und wurde in Zoolo­gie pro­moviert, danach wech­selte er zur Chemie.

Er und seine Frau Wela flüchteten während des Krieges in das sow­jetisch beset­zte Białys­tok. Da bei­de sich weigerten, die sow­jetis­che Staats­bürg­er­schaft anzunehmen, kamen sie in ein Arbeit­slager. Nach ihrer Befreiung wan­derten bei­de 1952 in die USA aus. Sie zogen nach New York. Nach dem Tod sein­er Frau 1986 nahm er sein Inter­esse an der Para­psy­cholo­gie wieder auf. Er veröf­fentlichte zahlre­iche Arbeit­en auf diesem Gebi­et in Zeitschriften.

Alexan­der Imich lebte in Man­hat­tan im Bun­desstaat New York und galt seit dem Tod des Ital­ieners Arturo Lica­ta (1902–2014) als ältester leben­der Mann. Er starb am 8. Juni 2014 im Alter von 111 Jahren und 124 Tagen. Der aktuell älteste lebende Mann der Welt kommt aus Japan: Sakari Momoi, er wurde nur einen Tag nach Alexan­der Imich geboren, am 5. Feb­ru­ar 1903.

Jedoch ist Sakari Momoi nicht der älteste lebende Men­sch auf der Welt. Diesen Platz nimmt Misao Okawa ein. Sie wurde am 5. März 1898 in Japan und ist gegen­wär­tig 116 Jahre alt, nach­dem der bish­erige Spitzen­re­it­er Jiroe­mon Kimu­ra am 12 Juni 2013 ver­starb. Und über­haupt ist das Frauengeschlecht in der Liste der 100 bish­er ältesten Men­schen weltweit” dominierend. Lediglich 6 Män­ner sind in dieser Liste zu find­en.

Wie alt ist dein ältester Ver­wandter? Wie alt ist der älteste Vor­fahre von dir gewor­den? Ich freue mich auf deine Kom­mentare!

Adver­tise­ments

Autor: Michael Johne

Blogger, Programmierer, Astronom, Dichter, Hobby-Genealoge, Namensforscher, Sprachanalyst, Freizeit-Fotograf, Weltenträumer

Kommentar verfassen