Übersetzung des Randvermerk aus der Geburtsurkunde von Bruno Arno Walter Hummig

Ges­tern habe ich über die Geburts­ur­kun­des mei­nes Urgroß­va­ters Bru­no Arno Wal­ter Hum­mig geschrie­ben und über einen Rand­ver­merk, der mir schwie­rig zu lesen war. Ich stell­te den Text auf einer Face­book-Grup­pe online und bekam 10 Minu­ten spä­ter den über­setz­ten Text zurück.

Der über­setz­te Text lau­tet demnach:

Kötz­schen­bro­da, am 2 Janu­ar 1909. Vor dem unter­zeich­ne­ten Stan­des­be­am­ten erschien heu­te, der Per­sön­lich­keit nach durch vor­ge­leg­ten Trau­schein aner­kannt, der Zemen­tar­bei­ter Robert Bru­no Hum­mig, wohn­haft in Kötz­schen­bro­da, Vor­werk­stra­ße 9, evan­ge­li­sche luthe­ri­sche Reli­gi­on, und erklär­te, daß er das von der Anna Mar­tha Wer­ner am 17. Okto­ber 1907, zu Kötz­schen­bro­da gebo­re­ne Kind: Bru­no Arno Wal­ter Wer­ner” als von ihm erzeugt wer­ken­ne und daß er mit der Kin­des­mut­ter am 12. Sep­tem­ber 1908 vor dem Stan­des­be­am­ten zu Kötz­schen­bro­da die Ehe geschlos­sen habe. Die­se letz­te­re Behaup­tung wird hier­mit auf­grund des Hei­rats­re­gis­ter­ein­trags Nr. 48 vom Jahr 1908 bestä­tigt. Der Erschie­ne­ne ist vor­her auf die Bedeu­tung der abge­ge­be­nen Erklä­rung, ins­be­son­de­re zur Unter­schei­dung der … Namens­ver­tei­lung nach S. 1706 des bür­ger­li­chen Gesetz­buchs auf­merk­sam gemacht wor­den. Vor­ge­le­sen, geneh­migt und unter­schrie­ben. Robert Bru­no Hummig.

Auf die­sem Text ist zu ent­neh­men, dass der Vater von Bru­no Arno Wal­ter Hum­mig sin­ge­mäß die Vater­schaft sei­nes Soh­nes im Bezug auf sei­ne Frau aner­kann­te und dass bei­de am 12. Sep­tem­ber 1908 in Kötz­schen­bro­da, Rade­beul die Ehe schließ­ten, wel­ches unter dem Ehe­re­gis­ter Nr. 48/1908 doku­men­tiert ist. Bei den aus­ge­las­se­nen Punk­te (“…”) im Texts han­delt es sich um ein Wort, wel­ches nicht iden­ti­fi­ziert wer­den konnte.

Autor: Michael Johne

Blogger, Programmierer, Astronom, Dichter, Hobby-Genealoge, Namensforscher, Sprachanalyst, Freizeit-Fotograf, Weltenträumer

Kommentar verfassen