Vorfahren aus Brandenburg?

Der Vater meines Vaters hieß Her­bert Wolf­gang Plänitz. Er ist der Stam­m­vater des Nach­na­mens Plänitz in meinem Fam­i­lien­stamm­baum. Von ihm besitze ich eine Geburt­surkunde. Und diese Urkunde gibt einen ersten, vagen Hin­weis darauf, dass ein Teil mein­er Vor­fahren aus Bran­den­burg stam­men kön­nte.

herbert-wolfgang-plaenitz_geburtsurkunde

Her­bert Wolf­gang Plänitz wurde am 3. Juni. 1937 in Dres­den geboren. Lei­der ver­starb er am 10. Nov 2013 (siehe Säch­sis­che Zeitung Online). Das war kurz danach gewe­sen, als ich meine Suche im säch­sis­chen Fam­i­lien­zweig inten­sivierte. So geschah es, dass ich meinen Opa Her­bert Wolf­gang nie ken­nen­lernte.

Ich besitze jedoch eine Kopie seines Geburtenein­trags. Dort sind seine Eltern Her­mann Her­bert Plänitz und Anna Martha Hum­mig (geb. Wern­er) aufge­führt. Die Geburt­surkunde hat einen recht­en Rand­ver­merk. In diesem Rand­ver­merk ste­ht u. a., dass die Eltern im Jahr 1939 in Wittmanns­dorf geheiratet haben.

Die Angabe Wittmanns­dorf” machte mich etwas stutzig. Wittmanns­dorf war keine Ortschaft in Sach­sen, son­dern sie gab es zweimal in Bran­den­burg. Ein­mal als Ort­steil der Stadt Luck­au und dann als Ort­steil Wittmannsdorf-Bückchen. Bei­de liegen im Land­kreis Dahme-Spreewald in Bran­den­burg.

Ich hat­te heute ein Gesprächs mit meinem Onkel Volk­er (der Sohn von Her­bert Wolf­gang Plänitz. Er kan­nte zwar Wittmanns­dorf nicht, jedoch kon­nte er in gewiss­er Weise mit in dieser Sache helfen. So erzählte er mir, dass sein Vater einen Onkel namens Rudi in Wal­ters­dorf hat­te, welch­es nahe bei Lübbe­nau liegen sollte. Ich recher­chierte ein wenig und fand schnell einen Zusam­men­hang zwis­chen Wittmans­dorf und Wal­ters­dorf bzw. Lübbe­nau: Es gibt ein Wal­ters­dorf als Ort­steil von Hei­de­blick, welch­es wiederum mit Luck­au benach­bart ist, wo sich auch Wittmanns­dorf befind­et. Und Lübbe­nau sind eben­falls in Nähe von Luck­au. Alles in Bran­den­burg.

Screenshot 2015-01-16 at 19.29.32

Ich denke, ich habe das Wittmanns­dorf gefun­den, welch­es ich suche: Wittmanns­dorf als Ort­steil von Luck­au. Nun muss man ergrün­den, inwieweit Bran­den­burg eine Rolle in der Vor­fahren­suche spielt. Dazu gäbe es zwei wesentliche Möglichkeit­en:

  1. Ein Eltern­teil von Her­mann Her­bert Plänitz und Anna Martha Hum­mig (geb. Wern­er) kommt aus Bran­den­burg. Damit ließe sich ein neues Vor­fahrenge­bi­et erschließen.
  2. Ein Eltern­teil von Her­mann Her­bert Plänitz und Anna Martha Hum­mig (geb. Wern­er) sind nach Bran­den­burg gezo­gen und man wollte ein­fach die Eheschließung in Bran­den­burg bei den Großel­tern führen, statt in Sach­sen.

Mit­tler­weile habe ich nun in Wittmanns­dorf nach ein­er Kopie der Eheurkunde ange­fragt. Es wird eine gewisse Wartezeit dauern, aber dann wird sich Weit­eres zeigen.

Adver­tise­ments

Autor: Michael Johne

Blogger, Programmierer, Astronom, Dichter, Hobby-Genealoge, Namensforscher, Sprachanalyst, Freizeit-Fotograf, Weltenträumer

Kommentar verfassen