Die Sterbeurkunde 1523/1908 (Berlin IX) von Auguste Luise KREHL geb. ANKE

Bere­its in meinem gestri­gen, let­zten Beitrag angedeutet stelle ich hier die Ster­beurkunde 1523/1908 (Berlin IX) von Auguste Luise KREHL geb. ANKE vor, die ich bei meinen weit­eren Recherchen fand.

Auguste Luise KREHL geb. ANKE wurde am 1. Nov. 1866 in Prinzen­thal bei Bromberg geboren und eine Woche später am 8. Nov. 1866 getauft. Am 19. Jul. 1887 heiratete sie in Prinzen­thal ihren Mann August KREHL (* 15. Jan. 1862). Es war übri­gens auch ihr Mann gewe­sen, der im Jahr 1917 den späteren Tod ihrer Schwest­er Sel­ma Aman­da ANKE beim Standesamt in Berlin bekun­dete, wie ich bere­its fest­stellte.

Irgend­wann im Laufe des Leben wan­derten Auguste Luise KREHL geb. ANKE, ihr Mann August KREHL und ver­mut­lich weit­ere Fam­i­lien­mit­glieder wie etwa Sel­ma Aman­da ANKE von Prinzen­thal nach Berlin aus. In Berlin starb schließlich Auguste Luise KREHL geb. ANKE am 6. Okt. 1908 im Alter von 41 Jahren.

In der Ster­beurkunde von ihr sind u. a. auch einige wenige Angaben zu ihren Eltern enthal­ten. Beson­ders wertvoll ist aber der Ster­be­ort ihrer Mut­ter Wil­helmine ZIEBARTH, der als Niederneukirch in Sach­sen angegeben wird. Diese Angabe ich ein neuer Hin­weis für mich aus dem Leben ihrer Mut­ter, über der ich bish­er so gut wie nichts weiß.

Die Sterbeurkunde 1523/1908 (Berlin IX) von Auguste Luise KREHL geb. ANKE
Die Ster­beurkunde 1523/1908 (Berlin IX) von Auguste Luise KREHL geb. ANKE

Nr. 1523
Das Königlich Klinikum
zeigte an, daß die Auguste Krehl, geborene Anke,
Ehe­frau des Schlachters August Krehl
41 Jahre alt, evan­ge­lis­ch­er Reli­gion,
wohn­haft in Berlin Straßburgstraße 4,
geboren zu Prinzen­thal Kreis Bromberg
Tochter des ver­stor­be­nen Stein­metz Got­t­lob Anke,
zulet­zt in Prinzen­thal wohn­haft
und dessen ver­stor­be­nen Ehe­frau Wihelmine geborene Ziebath,
zulet­zt in Niederneu–
kirch in Sach­sen wohn­haft
zu Berlin im obi­gen Klinikum
am sech­sten Okto­ber
des Jahres tausend neun­hun­dert acht
nach­mit­tags um acht Uhr
ver­stor­ben sei.
(…)

Adver­tise­ments

Autor: Michael Johne

Blogger, Programmierer, Astronom, Dichter, Hobby-Genealoge, Namensforscher, Sprachanalyst, Freizeit-Fotograf, Weltenträumer

Kommentar verfassen