Heiratsregister 264/1914 (Berlin VIII): August KREHL & Agnes Marie Elise MICHELMANN geb. HORNICK

Nach dem Tod von Augus­te Lui­se KREHL geb. ANKE hei­ra­te­te eini­ge Jah­re spä­ter der Wit­wer August KREHL erneut. Die­ser Bei­trag stellt kurz die Infor­ma­tio­nen aus der betref­fen­den Hei­rats­ur­kun­de 264/1914 (Ber­lin VIII) zusammen.

Augus­te Lui­se KREHL geb. ANKE ver­starb am 6. Okt. 1908 in Ber­lin. Ob aus der Ehe bei­der Per­so­nen Kin­der her­vor­ge­gan­gen sind, ist mir bis­her nicht bekannt. Es liegt aber im Bereich des Möglichen.

Eini­ge Jah­re nach dem Tod sei­ner Frau hei­ra­te­te der nun­mehr gewor­de­ne Wit­wer August KREHL erneut. Am 3. Apr. 1913 trat er mit Agnes Marie Eli­se MICHELMANN geb. HORNICK gemein­sam dem Bund der Ehe bei. Sei­ne zwei­te Frau wur­de am 5. Sept. 1870 gebo­ren. Ihre Eltern hie­ßen Hein­rich Fried­rich Wil­helm HORNICK und Doro­thea Pau­li­ne Agnes ABENDSCHEIN.

Autor: Michael Johne

Blogger, Programmierer, Astronom, Dichter, Hobby-Genealoge, Namensforscher, Sprachanalyst, Freizeit-Fotograf, Weltenträumer

Kommentar verfassen