Mein erster Stammbaum: vor 5 Jahren und heute

Vor eini­gen Tagen fand ich in mei­nem Archiv bei MyHe­ri­ta­ge eine 5 Jah­re alte Gra­fik eines Stamm­baums mei­ner Vor­fah­ren. Wei­ter ange­regt durch den aktu­el­len Bei­trag Mein ers­ter Stamm­baum” des Blogs Fami­li­en­ge­schich­te erfor­schen” brin­ge ich nun auf die­ser Sei­te einen klei­nen Ver­gleich der Stamm­baum­gra­fik mei­ner Vor­fah­ren zwi­schen damals (vor 5 Jah­ren) und heute.

Bei MyHe­ri­ta­ge, einem israe­li­schen, kom­mer­zi­el­len Anbie­ter für die Ver­wal­tun­gen von per­sön­li­chen, genea­lo­gi­schen Daten und Fami­li­en­stamm­bäu­men, bin ich seit dem 25. Novem­ber 2012 ange­mel­det und unterm Strich gut zufrie­den. MyHe­ri­ta­ge bie­tet einem Benut­zer die Mög­lich­keit, aus sei­nem Stamm­baum eini­ge, ver­schie­de­ne Dia­gram­me zu erstel­len. Zu grund­le­gen­den Dia­gram­men gehört die Dar­stel­lung der Vor­fah­ren in einem Stamm­baum. Erstell­te Dia­gram­me wer­den auto­ma­tisch gespei­chert und archi­viert (die aber selbst­ver­ständ­lich auch gelöscht wer­den kön­nen). Neu­lich blick­te ich mal wie­der in die­se per­sön­li­che Archiv und fand fol­gen­de alte Grafik:

Vorfahren-Stammbaum von 2012
Vor­fah­ren-Stamm­baum von 2012

Das war der alte Stand aus Jahr 2012. Damals hat­te mein Fami­li­en­stamm­baum gera­de mal ca. 200 Per­so­nen. Bei den Vor­fah­ren fah­ren es gera­de mal ein Dut­zend Per­so­nen gewe­sen, wobei 3–4 Per­so­nen wahr­schein­lich sogar nur Platz­hal­ter waren, da ich noch kei­ne genaue­ren Daten hatte.

Die Jah­re ver­stri­chen, eini­ge schick­sals­haf­te Begeg­nun­gen mit fer­nen Ver­wand­ten pas­sier­ten und mei­ne For­schung bau­te sich schließ­lich all­mäh­lich und ste­tig aus. (Ich berich­te­te dar­über in einem Gast­in­ter­view auf MyHe­ri­ta­ge.) Mitt­ler­wei­le habe ich ca. 400–500 Vor­fah­ren, dar­un­ter ca. 100 Spitzenahnen.

So ent­schied ich mich kürz­lich, eine aktu­el­le Gra­fik mei­ner Vor­fah­ren anzufertigen:

Vorfahren-Stammbaum heute (2017)
Vor­fah­ren-Stamm­baum heu­te (2017)

Wegen der Viel­zahl an Per­so­nen habe ich die Gra­fik in einer über­sicht­li­chen Grö­ße gelas­sen. Daher wir­ken vie­len Per­so­nen eher als sche­ma­ti­sche Gebil­de. Die Fah­nen­stan­ge mei­ner Vor­fah­ren ist aber noch lan­ge nicht erreicht. Es gibt noch eini­ge Vor­fah­renzwei­ge, die noch unvoll­stän­dig erforscht wor­den sind.

Quel­le des Bei­trag­bilds: Ste­pha­nie Hof­schla­e­ger / pixelio.de

Klei­nes Update: In einer frü­he­ren Ver­si­on die­ses Bei­trag habe ich geschrie­ben, dass min ers­ter Stamm­baum 6 Jah­re als sei. Das ist falsch: er ist 5 Jah­re alt. Hier lag ein klei­ner Rechen­feh­ler zugrunde.

Autor: Michael Johne

Blogger, Programmierer, Astronom, Dichter, Hobby-Genealoge, Namensforscher, Sprachanalyst, Freizeit-Fotograf, Weltenträumer

Kommentar verfassen