Sterbeurkunde 23/1887 (Okollo/Schleusenau): Bernhard MACHHOLZ

Bei meiner neulichen Suche nach den MACHHOLZ in den Bromberger Adressbüchern stellte ich fest, dass der Eintrag zu Bernhard MACHHOLZ im Jahr 1887 verschwand und stattdessen im Jahr 1888 ein neuer Eintrag der Person Henriette MACHHOLZ auftrat. Ich vermutete, dass Bernhard MACHHOLZ im Jahr 1887 verstorben sein könnte. Eine Suche in den öffentlichen Standesamtakten von Schleusenau (Okollo/Okole) bei Bromberg, dem damaligen Wohnort von ihm, zeigte schnell, dass Bernhard MACHHOLZ in der Tat im Jahr 1887 verstarb.

„Sterbeurkunde 23/1887 (Okollo/Schleusenau): Bernhard MACHHOLZ“ weiterlesen

Verlustlisten 1. Weltkrieg: Richard MACHHOLZ (Schleusenau, Bromberg)

Vor einigen Tagen suchte ich mittels den Nachnamen meiner Vorfahren aus Prinzenthal bei Bromberg in den Verlustlisten des Ersten Weltkrieges auf der Webseite des Vereins für Computergenealogie nach Einträgen von Gefallenen, Vermissten oder Verwundeten, die mit meinen Ahnenverwandten aus Prinzenthal korrelieren. Konkretes finden konnte ich zwar nichts. Jedoch fand ich einen gewissen Richard MACHHOLZ, der mein Interesse geweckt hat.

„Verlustlisten 1. Weltkrieg: Richard MACHHOLZ (Schleusenau, Bromberg)“ weiterlesen

Die Entdeckung der Selma Amanda Anke

Seit gut einem Monat bin ich nun bei Ancestry im Abo zahlend aktiv. Gestern suchte ich nach meinen Vorfahren und Ahnenverwandten mit den Familiennamen ANKE. Zwar kannte ich wesentliche Familienmitglieder der Familie ANKE, doch die Suche bei Ancestry brachte mit eine neue Ururgroßtante zu Tage: Selma Amanda ANKE.

„Die Entdeckung der Selma Amanda Anke“ weiterlesen

Geburtsukunde 90/1879 Prinzenthal: Arnold Bruno Metz

Gestern fand ich zu meiner Überraschung die Geburtsurkunde 90/1879 zu Prinzenthal von Arnold Bruno Metz. Er ist das bisher dritte, unbekannte Geschwister meines Ururgroßvaters Bernhard Metz.

„Geburtsukunde 90/1879 Prinzenthal: Arnold Bruno Metz“ weiterlesen

Nakielska 77 – Nakeler Str. 77

Gestern schrieb ich in einem längeren Beitrag unter anderem über die Wohnorte meines Vorfahrens „Bernhard METZ“. Der letzte Wohnort in Prinzenthal bzw. in Bromberg war die „Nakeler Str. 77“ gewesen. Das zugehörige Wohnhaus konnte ich nun ausfindig machen. „Nakielska 77 – Nakeler Str. 77“ weiterlesen

Der Fund der Geburtsurkunde von „Käthe Wilhelmine Hensel (geb. Metz)“ aus Prinzenthal

Während meiner Abwesenheit von Deutschland hat sich anders wo einiges getan. So hat die Stadtverwaltung von Bydgoszcz (Bromberg) und Torun in Polen ihre alten preußischen Standesamtakten vollständig gestellt. Grund genug, da wieder mal reinzuschauen. Und ihre fand prompt meine Ururgroßoma Käthe Wilhelmine HENSEL (geb. METZ). „Der Fund der Geburtsurkunde von „Käthe Wilhelmine Hensel (geb. Metz)“ aus Prinzenthal“ weiterlesen