Die Suche nach Vorfahren im Adressbuch 1939 von Radebeul, Teil 1/3: HENSEL und METZ

In meinem let­zten Beitrag über die Über­fahrt meines Großonkels Wolf­gang HENSEL nach Ameri­ka kündigte ich am Ende an, dass ich in den Adress­büch­ern von Rade­beul und Dres­den nach möglichen Hin­weisen meinen Vor­fahren suchen wollte. Als erste Adress­buch nahm ich das Adress­buch von Rade­beul von 1939 zur Suche vor und wurde dabei fündig.

Die Suche nach Vor­fahren im Adress­buch 1939 von Rade­beul, Teil 1/3: HENSEL und METZweit­er­lesen

Adver­tise­ments

Vorwerkstraße 9: 55 Jahre lang in einer Wohnung

In mein­er Ahnen­forschung beschäftige ich mich auch mit den Wohnorten mein­er Vor­fahren. Der Zweck ist dahin­ter, dass ich gern wis­sen und ver­ste­hen will, wo und wie meine Vor­fahren gelebt haben. Dazu ist es mir wichtig, diese früheren Wohnorte aufzusuchen. Ein­er dieser Wohnorte ist die Vor­w­erk­straße 9 in Kötzschen­bro­da (Rade­beul), wo meine Urur­großel­tern Robert Bruno Hum­mig und Anna Martha Hum­mig geb. Wern­er fast 55 Jahre lang in dieser Woh­nung lebten.

Vor­w­erk­straße 9: 55 Jahre lang in ein­er Woh­nung“ weit­er­lesen

Daten von Robert Bruno Hummig & Anna Martha Hummig geb. Werner

Neben der Post aus Luck­au habe ich auch in diesen Tagen wieder mal Post vom Stadtarchiv Rade­beul erhal­ten. Darin enthal­ten war Kopi­en von den Geburt­surkun­den, den Ster­beurkun­den, der Eheurkunde und anderen kleineren Din­gen des Ehep­aars Robert Bruno Hum­mig & Anna Martha Hum­mig geb. Wern­er; meinen Urur­großel­tern. Dat­en von Robert Bruno Hum­mig & Anna Martha Hum­mig geb. Wern­er“ weit­er­lesen

Neues aus meinem Stammbaum [BERGK, BÖHME, HUMMIG, LÖSER]

Nach etwas län­ger­er Zeit habe ich wieder mich eine Anfrage nach Urkun­den aus dem Per­so­n­en­stand­sreg­is­ter mein­er Vor­fahren entschlossen. Die let­zten 3–4 Monate war ich pri­vat in andere Angele­gen­heit­en einge­plant, so dass ich bish­er keine Möglichkeit fand. Nun jedoch wieder… Neues aus meinem Stamm­baum [BERGK, BÖHME, HUMMIG, LÖSER]“ weit­er­lesen