An der Grenze

Irgendwann erwischt es jeden Ahnenforscher: der Übergang bei der Suche nach Ahnen vom Standesamt ins Reich der Kirchenbücher. Bei mir ist dieser Grenzübertritt nun eingetreten. „An der Grenze“ weiterlesen

Die Eheurkunde von Hermann Herbert Plänitz & Alma Emma Else Plänitz geb. Richter

Gestern erhielt wieder mal eine Kopie einer Urkunde von meinen Vorfahren. Es handelt sich aber nicht um irgendeine Urkunde und unter vielen Urkunden, sondern sie sticht (z. t. im Nachhinein) mit einigen Besonderheiten für mich persönlich hervor. „Die Eheurkunde von Hermann Herbert Plänitz & Alma Emma Else Plänitz geb. Richter“ weiterlesen

Vorfahren aus Brandenburg?

Der Vater meines Vaters hieß Herbert Wolfgang Plänitz. Er ist der Stammvater des Nachnamens Plänitz in meinem Familienstammbaum. Von ihm besitze ich eine Geburtsurkunde. Und diese Urkunde gibt einen ersten, vagen Hinweis darauf, dass ein Teil meiner Vorfahren aus Brandenburg stammen könnte. „Vorfahren aus Brandenburg?“ weiterlesen

Die Bedeutung und die Herkunft des Nachnamens PLÄNITZ in Verbindung mit PLANITZ, VON DER PLANITZ, PLAUNITZ und PLANITZER

Lange Zeit habe ich überlegt, was der Nachname Plänitz, den ich eigentlich gebürtig tragen müsste, bedeutet. Die letzten zwei Wochen habe ich mich auf der Suche gemacht und dessen Bedeutung gefunden, die im Zusammenhang mit weiteren Nachnamen Planitz, von der Planitz, Plaunitz und Planitzer steht. „Die Bedeutung und die Herkunft des Nachnamens PLÄNITZ in Verbindung mit PLANITZ, VON DER PLANITZ, PLAUNITZ und PLANITZER“ weiterlesen