Niederländische Generationsbezeichnungen

Dem Ahnen­for­scher sind die so genann­ten Gene­ra­ti­ons­be­zeich­nun­gen wie Urgroß­el­tern, Stamm­eltern oder Erz­groß­el­tern geläu­fig. Mit die­sen deut­schen Gene­ra­ti­ons­be­zeich­nun­gen kann man ins­ge­samt 24 Ahnen­rei­hen benen­nen. Anders sieht es aber bei den nie­der­län­di­schen Gene­ra­ti­ons­be­zeich­nun­gen aus. Mit ihren Bezeich­nun­gen kann man bis zu 513 Ahnen­rei­hen bezeich­nen.

Nie­der­län­di­sche Gene­ra­ti­ons­be­zeich­nun­gen“ wei­ter­le­sen

Vaterlinie und Mutterlinie

In die­sem Bei­trag gehe ich kurz auf die all­ge­mei­ne Bedeu­tung der so genann­ten Vater­li­nie und Mut­ter­li­nie und anschlie­ßend gebe ich einen Aus­blick, wie es damit in mei­ner Ahnen­for­schung aus­sieht.

Vater­li­nie und Mut­ter­li­nie“ wei­ter­le­sen