MACHHOLZ in den Bromberger Adressbüchern

Damals vor ca. 2 Jah­ren hat­te ich bereits nach den MACHHOLZ-Vor­fah­ren in den Brom­ber­ger Adress­bü­chern gesucht. Da ich mich aktu­ell mit den MACHHOLZ-Vor­fah­ren beschäf­ti­ge, dach­te ich mir, füh­re ich die­se Suche erneut aus und aktua­li­sie­re mei­ne bis­he­ri­gen Kennt­nis­se. Denn es kann ja sein, dass ich etwas über­se­hen haben könn­te.

MACHHOLZ in den Brom­ber­ger Adress­bü­chern“ wei­ter­le­sen

Die Suche nach Bernhard METZ” in den Adressbüchern von Bromberg

Ges­tern fand ich die Geburts­ur­kun­de mei­ner Urur­groß­mut­ter Käthe Wil­hel­mi­ne HENSEL (geb. METZ). Ich erfuhr, dass die Adress­bü­cher von Bromberg/Bydgoszcz seit lan­gem online ver­füg­bar sind. Da ich den Namen des Vater mei­ner Urur­groß­mut­ter kann­te – Bern­hard METZ -, stürz­te ich mich auf die­se Adress­bü­cher und wuss­te ich, wonach ich suchen muss­te. Mit der Geburt mei­ner Urur­groß­mut­ter und ihren Eltern und Ahnen davor begrün­de­tet sich mei­ne preu­ßi­sche Abstam­mung. Die Suche nach Bern­hard METZ” in den Adress­bü­chern von Brom­berg“ wei­ter­le­sen

Adressbücher auf WikiSource

Wik­isour­ce, ein Sei­te für freie Doku­men­te etc. von Wiki­pe­dia, hat eine Por­tal­sei­te für Deut­sche Adress­bü­cher parat. Adress­bü­cher auf Wik­iSour­ce“ wei­ter­le­sen