Walter Löser

Wal­ter Lös­er wurde 27. Aug. 1919 in Wet­zlar, Lahn-Dill-Kreis, Hes­sen, geboren und ver­starb am 22. Nov. 1966 in Rade­beul, Sach­sen.

Seine Eltern sind:

Seine Geschwis­ter sind:

  • Friedrich Lös­er (21. Nov. 1914 in Wet­zlar, Lahn-Dill-Kreis, Hes­sen; ver­stor­ben)
  • Wil­helm Her­mann Lös­er (* 4. Nov. 1915 in Wet­zlar, Lahn-Dill-Kreis, Hes­sen; + 29. Mai 1951)
  • Auguste Marie Lös­er (* 27. Mrz. 1923 in Wet­zlar, Lahn-Dill-Kreis, Hes­sen; ver­stor­ben)

Wal­ter Lös­er war zweimal ver­heiratet gewe­sen:

  • Martha Elsa Lös­er geb. Arlt (* 21. Mai 1908 in Gör­litz, Sach­sen; ver­stor­ben): oo 15. Mrz. 1941 in Zit­tau, Sach­sen; o/o 17. Mai 1951
  • Käthe Wil­helmine Mimi” Johne gew. Lös­er geb. Hensel (* 6. Mrz. 1925 in Rade­beul, Sach­sen; * 24. Feb. 1982, Rade­beul, Sach­sen): oo 14. Aug. 1953 in Rade­beul, Sach­sen; o/o 22. Nov. 1966; ver­witwet

Aus der 1. Ehe mit Martha Elsa Lös­er geb. Arlt gin­gen fol­gende Kinder her­vor:

  • Gün­ther Wolf­gang Lös­er (* 6. Mai 1941, Zit­tau, Sach­sen; ver­stor­ben)
  • Lothar Heinz Lös­er (* 3. Nov. 1943, Zit­tau, Sach­sen; + 6. Jan. 1962, Wet­zlar, Lahn-Dill-Kreis, Hes­sen)

Aus der 2 Ehe mit Käthe Wil­helmine Mimi” Johne gew. Lös­er geb. Hensel gin­gen fol­gende Kinder her­vor:

  • Bernd Wal­ter Johne geb. Lös­er (lebend)
  • Jür­gen Friedrich Johne geb. Lös­er (lebend)
  • Katharina-Wilhelmine Karin Gus­tav geb. Lös­er (lebend)

Kommentar verfassen